AUSBILDUNGEN:

 

  • 2000 Moderatoren- und Trainerausbildung
  • 2002 Systemischer Coach 
  • 2004 NLP- Practitioner
  • 2011Organisations- und Familienaufstellung
  • 2014 Quantenbehandlung/ -Heilung
  • 2014 - 2018 als Integrationsberaterin im Projekt Fit2work
  • seit 2018 Gesundheitscoach der Wiener Netze

  

 

Ich leitete als Einzeltrainerin zwei Jahre die 2tägige Seminarreihe "Qualität in der internen Zusammenarbeit und im Kundendienst"

 

Bei der Stadtwerkeausbildung OMAK (Office Managementakademie für Assistentinnen) arbeitete ich bei der Konzepterstellung mit. Ich übernahm im Startworkshop den Bereich der Teamentwicklung und Ich leitete den Reflektionsworkshop und unterstützte die TeilnehmerInnen mit Einzel- und Gruppencoaching für die Abschlusspräsentation.

 

Als Integrationsberaterin im Projekt fit2work war es meine Aufgabe, Personen zu unterstützen, wenn diese gesundheitliche oder psychische Belastungen erlebten und dadurch ihre täglichen Aufgaben nicht mehr gut meistern konnten.

Ziel war, die betroffene Person im Unternehmen wieder zu integrieren und zu behalten.

 

Als Gesundheitscoach bin ich das Bindeglied zwischen MitarbeiterInnen und den Präventivfachkräften.

Ziel ist, die Gesundheit der MitarbeiterInnen zu stärken, fördern und zu erhalten.

Ich unterstütze Veranstaltungen und Aktionen im Bereich der Gesundheitsförderung und arbeite aktiv an den Inhalten und an der Umsetzung der Maßnahmen mit. 

Ich erarbeite gemeinsam mit den betroffenen Personen Lösungsansätze für ihre Themen aus und unterstütze in Einzelberatung mit Aufstellungsarbeit und Coaching Gesprächen.

 

Mein bewegtes berufliches und privates Leben, meine Erfahrungen und Ausbildungen, meine innere Haltung und gelebte Empathie, lehrten mich, Veränderungen anzunehmen, mich selbst besser kennen zu lernen und zeigte mir, dass Weiterentwicklung das Leben selbst ist.